Witwenprojekt | Sie können ihre Welt besser machen

Hallo, ich bin Byron Easterling. Crystal und ich sind Gründer von Build His House (BHH), einem gemeinnützigen 501.c3. Eines unserer Hauptziele ist es, sichere und sichere Wohnungen für Witwen und alleinerziehende Mütter zu schaffen. Wir bauen derzeit Häuser in Mittelamerika in Nicaragua um, wo wir seit 1998 tätig sind.

.

Dies alles begann für mich 1979 in den Bergen von Guatemala während einer Sommermission als 24-Jähriger, der hungrig war, mehr zu tun als nur für mich selbst zu sorgen. Bei der Ankunft hatten wir die Gelegenheit, ein paar Nächte mit einer einheimischen Familie in einer größeren Stadt in den Bergen zu verbringen. Das war nichts für mich! Ich wollte bis zum äußersten Rand eines kleinen Bergdorfes gehen. Ich ging. Dort treffe ich tolle, liebevolle und freundliche Menschen. Nicht, dass ich das nicht erwartet hätte, aber während meines kurzen Aufenthalts traf ich Esperanza, eine Bergwitwe. Sie veränderte mein Leben, als ich sah, wie sie ein paar magere Münzen nahm, die sie durch den Verkauf von Feuerholz an die Dorfbewohner verdient hatte, und sie mit den weniger glücklichen Kindern teilte, die kaum bekleidet und definitiv unterernährt waren. Ich wollte ihr helfen. Um ihre Welt besser zu machen!

.

Wenn Sie schnell präsentieren, werden Sie feststellen, dass wir die Häuser der Witwen in Nicaragua wieder aufbauen. Beginnend in der Bergstadt Matagalpa entdecken wir wohlverdiente Witwen durch lokale Pastoren und Führer. Wir haben einen Vor-Ort-Manager und ein Bauteam, die Spenden in die lokale Wirtschaft einbauen und der Witwe einen Wiederaufbau des Hauses ermöglichen . Es ist eine Win-Win-Win-Situation! Die Witwe gewinnt aus einem neuen Zuhause. Die lokale Wirtschaft gewinnt, weil wir lokale Arbeitskräfte und Vorräte einsetzen, und Sie gewinnen, weil Sie ein von Gott festgelegtes Mandat zur Pflege der Witwe erfüllt haben. Gut gemacht!

Maria's New Home
Maria's New Home

OldHouse
OldHouse

Byron & Marcie
Byron & Marcie

Maria's New Home
Maria's New Home

1/15

KARIS GOAL

We have completed three homes to date, have a Nicaraguan construction company in place, an onsite manager and a direct connect with pastors and community leaders who help us discover these amazing women in need. Now it's time to take the Karis Widows to 6 homes a year. To accomplish this goal we have to raise $77,500. Of this amount we need to raise $69,100. Your sponsorship of Karis Widows is much needed.

 

WHAT WE LEARNED

Each home rebuild costs on average $13,000 from start to finish. All labor, materials and construction management are handled by locals in that region. We have discovered the need to keep finances in country and use local labor and materials. In the past, we would bring teams from the United States thinking that it would be less expensive to build, and this is true. The overall cost to rebuild a widows home is less when we bring teams, but what message does it send to the local people? From this we learned several life lessons;

1. Here in the USA we don't build the same way they do. It required more time and effort because we don't know their system of building. We had to hire local help to correct problems which we wouldn't have if we had hired them in the first place.

If you invite 10 people to come to Nicaragua to build a home each person will pay, on average, $1500 for the trip. That's a total of $15,000. This doesn't include materials and extra labor costs to train these 10 how to build a home in Nicaragua. Our costs total $13,000 per home, on average, from start to finish. One church, business or organization could pay for one home a year and help the greater community in Nicaragua.

2. Every time we brought labor from outside the country we were taking income from the local Nicaraguans. What message was this sending to those we were desiring to help? We learned it is far better to keep all labor, materials and construction management in Nicaragua thereby increasing financial stability for the community. Which has become a side benefit of the Karis Widows. 

3. Our on-site manager Jerenia is far better suited to connect with the pastors and community leaders as well meet personally with the widows who need a home.

 

YOU'RE AMAZING

Your gift helps provide a widow a safe and secure home, local labor and suppliers gain income which is then poured back into the community as a whole. Your gift is creating far more than one home rebuild. It is creating economic increase and stability. Karis Widows is a project of Build HIs House or BHH. We are a nonprofit 501.c3. All donations are tax deductible. When you give to the Karis Widows it goes directly into the fulfillment of the next phase of building 6 homes a year. 

Please join us as we raise the needed funds for our next 6 homes. Thanks for considering. 

Ihre Großzügigkeit ist ein großer Teil dessen, was BHH ermöglicht, und wir schätzen es sehr!  

Danke Geschenk

Love Notes from Dad_3D_transparent.png

Vor einigen Jahren begann ich zu schreiben, was ich Love Notes From Dad nannte. Sie sind ein Teil unserer prophetischen Versammlungen geworden, wenn wir reisen. Sie sind einfache Ausdrücke dafür, wie ich glaube, dass der Vater von uns spricht und uns von einem himmlischen Standpunkt aus sieht. Damals hatte Crystal die großartige Idee, diese zu nehmen und eine tägliche Andachtsreihe zu erstellen. Mit fünf Tagen für jede Liebeserklärung. Erlaubt Ihnen, tiefer zu gehen und den Herzschlag des Vaters durch praktische Übungen, Schriftstellen, Meditation und mehr für Sie zu hören. Crystal und ich beten, Sie werden diese Momente mit Papa genießen und seine reichliche Liebe für Sie entdecken, während Sie sein Herz durch diese Liebe suchen Notizen an Sie.